http://www.arjeplognytt.se/images/1/Headlines/skvattbokpuff.jpg
http://www.arjeplognytt.se/images/1/Headlines/BarentsPress.JPG
http://www.arjeplognytt.se/images/1/Headlines/bannernyttnummer2018.jpg
http://www.sparbankennord.se/privat/index.htm
http://www.silverhatten.se/
http://www.winterkvist.com
2013-02-14 16:20:26
Wintererprobung in Arjeplog überrascht Politiker
images/1/images/1/2013-02/Colmis_3161.jpg
Arjeplog ist ein wichtiges Zentrum für die Fahrzeugentwicklung. Hier gibt es führende Unternehmen aus der Fahrzeugindustrie aus aller Welt. Mr. Han, der in der 15. Wintersaison in Arjeplog arbeitet, berichtete für den EU-Politiker Kent Johansson (Centerpartie) über seine Firma Mando.


(Übersetzung Kirsten Stelling / Winterkurier.se)

Nach Gesprächen mit lokalen Politikern und Firmen besuchte Kent Johannson die Colmis AB. Hier bekam er ein Bild von dem Umfang der Wintererprobung der Fahrzeugindustrie und die Bedeutung für die Kommune, Region und Europa.
-Ich bin überrascht, welchen Umfang es hat. Die dünne Besiedelung Arjeplogs ist ein Problem für das Aufrechterhalten des kommunalen Services. Aber gerade die geringe Bevölkerungsdichte ist ein Vorteil für die Branche, stellt er fest.

Kent Johansson drückt auch seine Freude bezüglich des Ausbildungsprogrammes im Rahmen der Akademie Nord aus, eine Zusammenarbeit von 12 Kommunen in Nordschweden.
Harald Fjellström berichtete über seinen Weg zum Geschäftsführer und Teilhaber der Colmis AB und die Möglichkeiten, die er in der Zukunft für Ingenieure in der Testbranche sieht. Er hob hervor, dass es sich um langfristige Investitionen handelt.

images/1/images/1/2013-02/Colmis_3119.jpg
Peter Gyllenberg berichtete über die Branchenorganisation SPGA und die Entwicklung der Testbranche.
-In der Wintersaison können zwischen zwei- und dreitausend Mitarbeiter der Fahrzeugindustrie hier sein, damit verdoppeln wir die Einwohnerzahl, sagt er.

Ulf Bodin von der Technischen Universität Luleå erklärte, dass der Bedarf an Tests und Neuentwicklungen nicht zurückgeht. Er gab auch einen Ausblick auf die Trends in der Autoindustrie.
-Wie werden neue Typen von Fahrzeugen sehen, die mehr für ihren Einsatz spezialisiert sind. Kleine Elektroautos nur für den Stadtverkehr, andere, die außerhalb der Städte fahren, benötigen andere Brennstoffzellen, wie Verbrennungsmotoren oder anderes in Kombination für die größere Reichweite, sagt er.
images/1/images/1/560annonser2017/SLtack.jpg
blog comments powered by Disqus

RSSPrenumerera via RSS | Vi använder cookies