http://www.arjeplognytt.se/images/1/Headlines/skvattbokpuff.jpg
http://www.arjeplognytt.se/images/1/Headlines/BarentsPress.JPG
http://www.arjeplognytt.se/images/1/Headlines/bannernyttnummer2018.jpg
http://www.sparbankennord.se/privat/index.htm
http://www.silverhatten.se/
http://www.winterkvist.com
2012-12-06 18:49:45
Sofia Finnsson von ”Arjeplogs Husuthyrning”
images/1/images/1/2012-12/Sofia2.jpg
Sofia Finnsson betreibt die Firma "Arjeplogs Husuthyrning" und vermittelt im Winter private Wohnhäuser in Arjeplog und Arvidsjaur an die Gäste aus aller Welt, die zur Wintererprobung die Region besuchen. Die Nachfrage ist hoch, die Hotelzimmer sind insbesondere während der kurzen Hauptsaison von Mitte Februar bis Mitte März schnell ausgebucht. Diesen Winter hat Sofia rund 100 Häuser und Wohnungen im Angebot.


(von Winterkurier.se / Kirsten Stelling)

Sofia, es ist recht ungewöhnlich, dass Menschen ihre privaten Wohnhäuser an Fremde vermieten. Wie kam es dazu?

Die Hausvermietung hat in Arjeplog schon lange Tradition, es fing schon in den 70er Jahren an. Die Saison ist kurz und obwohl es inzwischen einige Hotels hier gibt, reichen die Kapazitäten oft nicht aus. Dann gibt es Gäste, die lieber mit ihren Kollegen in einem Haus wohnen möchten, wo sie selbst kochen können und mehr Freiraum haben, als im Hotelzimmer. Meine Generation ist damit aufgewachsen, meine Eltern z.B. haben unser Haus vermietet, seit dem ich 1 Jahr alt war. Wir haben das positiv gesehen, wir haben ja etwas dafür bekommen. Ich fand es nur sehr schade, dass ich nie meinen Geburtstag im März zu Hause feiern konnte.

Wo wohnen die Hauseigentümer während sie vermieten?

Das ist unterschiedlich, manche kommen bei Verwandten unter, andere mieten sich eine 1-Zimmer-Wohnung und wohnen dort mit der ganzen Familie. Es gibt auch Familien, die in ihrem Sommerhaus wohnen oder im Wohnwagen auf dem Campingplatz mit Kindern und Haustieren.

Gibt es oft Probleme oder Schäden in den Häusern?

Das ist selten, die meisten Gäste respektieren die Privatsphäre und man merkt gar nicht, dass jemand dort gewohnt hat. Manchmal gibt es Probleme auf Grund der unterschiedlichen Kulturen, z. B. Gerüche bei der Essenszubereitung, aber das ist vorher bekannt und das muss man akzeptieren.
Wenn etwas kaputt geht, sagen die Gäste Bescheid und stehen für den Schaden, das ist wichtig. Das größte Problem sind Schäden durch die Kälte, wenn jemand lüftet und vergisst, das Fenster wieder zu schließen. Da kann schon ein ganzes Heizungssystem kaputtfrieren, was sehr ärgerlich und teuer ist. Unsere Häuser sind meistens aus Holz und haben eine gute Ventilation, dort herrscht ein anderes Raumklima als in Steinhäusern, man braucht eigentlich gar nicht lüften.

Ich habe gehört, dass Gäste schon seit Jahren immer wieder im selben Haus wohnen, stimmt das?

Ja, es haben sich richtige Freundschaften zwischen den Gästen und den Hauseigentümern entwickelt. Sie mögen es auch sehr, die Eigentümer kennen zu lernen und Kontakt zu Einheimischen zu haben. Außerdem finden es die Gäste gut, wenn sie sich in dem Haus schon auskennen, wissen, wie die Heizung funktioniert und wo die Töpfe stehen.

Sofia, Du betreibst neben der Hausvermittlung noch ein Kosmetikstudio und bist Teilhaberin einer Fitness- und Training-Gemeinschaft. Wie schaffst Du das alles?

Ich bin ein sehr aktiver Mensch. Sport ist mein Leben, der Fitnessraum ist mein zweites zu Hause. Im Moment bereite ich mich auf einen Athletic-Fitness-Wettbewerb in Malmö vor, es macht mir sehr viel Spaß. Das Kosmetikstudio ist mehr Sommergeschäft, von Januar bis März steht die Hausvermittlung im Fokus. Das akzeptieren meine Kunden, sie wissen ja, dass die Autotestindustrie für Arjeplog im Winter das Wichtigste ist. Mein Mann hilft im Winter bei der Hausvermittlung mit, alleine schaffe ich das nicht mehr.

Hast Du noch andere Hobbys?

Ich jage leidenschaftlich gerne. Vogeljagd und auch Elchjagd. Außerdem interessiere ich mich sehr für Inneneinrichtung und gestalte sehr gerne Wohnräume.

Hast Du noch einen Tipp für die Gäste?

Ja. Ich verstehe nicht, dass so viele Gäste ihr Wasser in Flaschen kaufen. Wir haben hier eines der besten Leitungswasser. Mein Tipp: Einfach mal probieren, es schmeckt sehr gut.

images/1/images/1/560annonser2017/image2.jpeg
blog comments powered by Disqus

RSSPrenumerera via RSS | Vi använder cookies